Unterstützt die Pennplatzbörse!

Ihr kommt nicht aus Mainz, wollt aber für das verlängerte Wochenende herkommen, um mit uns gemeinsam eine Insel im nationalistischen Flaggenmeer zu erschaffen?

Ihr wohnt in Mainz und habt Platz, Menschen für die Zeit des antinationalen Wochenendes bei euch aufzunehmen?

Dann lest euch folgende Zeilen durch:

Hallo an Alle!

Wir suchen Pennpätze für die Proteste rund um den tag der deutschen einheit. Das heißt vermutlich so vom 2.-3., kann aber auch sein, dass Leute schon früher anreisen wollen, also zB ab dem 30.
Also, ihr habt noch ein Zimmer frei, ein Bett zu vergeben, ne Couch auf der Menschen noch Platz finden oder auch nur genug freien Boden, auf dem
noch Leute schafen könnten?
Dann schreibt ne Mail (gerne auch verschlüsselt, der public key ist aufm Schlüsselserver) an:

pennplatzboersemz[aet]riseup[punkt]net

Am besten dann auch gleich für wie viel Leute, wie die Bedingungen sind, von wann bis wann ihr was frei habt und wo ungefähr (also so zentral oder außerhalb von Mainz oder so).

Falls ihr Menschen kennt, die noch Pennplätze brauchen, können die sich auch gerne unter der Mailadresse bei uns melden!

Beste Grüße,

Die Pennplatzbörse

Programm online

Mittlerweile steht ein Veranstaltungsprogramm rund um die Proteste gegen die Einheitsfeierlichkeiten. Genaueres erfahrt ihr unter Programm

Aufstand im Hinterland – Der Block™!

Wir rufen alle Individuen und Gruppen dazu auf, sich an der  Demonstration am 3. Oktober zu beteiligen. Wir begrüßen es, dass es ein Demobündnis gibt, das gegen den deutschen Normalzustand auf die Straße gehen will und der nationalen Einheit die Gefolgschaft verweigert. Der Aufruf des NixZuFeiern-Bündnisses formuliert sehr konkrete Kritik am deutschen Nationalstaat und dessen Politik, wie sie sich vielen Menschen alltäglich präsentiert. Unser Aufruf ergänzt diesen und erweitert die Analyse um eine Kritik an der Entstehung einer deutschen Nation, an Nationalstaaten generell, an den kapitalistischen Verhältnissen und an der derzeit herrschenden Geschichtsvergessenheit.

Deshalb rufen wir zu einem antifaschistischen, antinationalen und antikapitalistischen Block auf – dem “Aufstand im Hinterland”-Block:)

Pressemitteilung des Demobündnisses NixZuFeiern

Diesem Deutschland keine Feier 

Am 3. Oktober diesen Jahres werden die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit in Mainz stattfinden. Für sehr viele Menschen ist das alles andere als ein Grund zu feiern. 

Wir, das Bündnis „NixZuFeiern“, werden am 3.10 11:30 auf dem Bahnhofsplatz Mainz (HBF) mit einer Auftaktkundgebung beginnen. Anschließend werden wir über die Kaiserstraße und Rheinalle zur Rheingoldhalle demonstrieren und vor der Rheingoldhalle mit unserer Abschlußkundgebung andere Akzente setzen.

Wir werden unsere Kritik an der deutschen Politik, die unter anderem für Ausgrenzung, Armut sowie rücksichtlose Ausbeutung von Mensch und Natur steht, laut und deutlich auf die Straße tragen. 

Thomas: “Wir ‘Deutschen’ sorgen sowohl mit unseren Importen als auch mit den Exporten für Armut in der Welt, dass ist nichts was man feiern sollte”. Hinzu kommt die rücksichtslose Austeritätspolitik, die als „deutsch-nationaler Wohlstandserfolg“  propagiert wird. 

Beate betont: „Staat, Nationalismus und Kapitalismus stehen für ein Gesellschaftsmodell, das einem emanzipatorischen und solidarischem Miteinander widerspricht. Nationales Gedankengut wird hier gefeiert, das der Neuen Rechten in die Hände spielt.“ 

Räume hingegen, die für alternative Lebensentwürfe stehen, sollen beschnitten oder ganz und gar beseitigt werden. So wurde beispielsweise das Haus Mainusch, auf dem Mainzer Universitätsgelände, das bereits 30 Jahre existiert, von der Universitätsleitung zum 30. November gekündigt.

„Wir laden alle Menschen ein, die unsere Empörung und unsere Hoffnung teilen, mit uns gemeinsam am 3. Oktober 2017 in Mainz zu einer lauten, bunten und vielfältigen Demonstration auf die Straße zu gehen“, so Thomas.

Unseren Aufruf und weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: http://nixzufeiern.de

Falls Sie Nachfragen haben, wenden Sie sich bitte per Mail an info(at)nixzufeiern.de

Mit freundlichen Grüßen

Bündnis NixZuFeiern

Aktuelles

Die Nationalfeierlichkeiten am 03. Oktober werden dieses mal in Mainz stattfinden. Wir haben keine Lust auf Nationaltaumel und Party-Patriotismus. Hier bekommt ihr nach und nach die neusten Infos zu den KEINHEITS-Feierlichkeiten.